Bald ein Bürgersolarpark in Wessin?

Klamme Stadtkasse in Crivitz zwingt über Kompromisse nachzudenken!

Bürger in Wessin werden eingestimmt auf einen Bürgersolarpark! Auf der Orteilvertretersitzung am 23.06.2021 kam erstaunen auf bei den anwesenden Bürgern, nach dem Baumaßnahmen besprochen wurden kam man zum Thema Solarpark.

„Die erneuerbaren Energien sind ein komplexes Thema und ich verstehe dass einige Agrarbetriebe da auch investieren wollen. Wir müssen hier auch an unser Unternehmen in Wessin denken. Ein Betrieb der hier ansässig ist. „…….…

“Wir müssen uns mit den erneuerbaren Energien abfinden und über eine Konstruktion nachdenken wie eine Bürgerbeteiligung aussehen könnte.“…

„.Die Botschaft heißt eigentlich, wäre es denn nicht viel interessanter dass man es sich vorstellen könnte einen BÜRGERSOLARPARK zu machen

Alles Zitate der Crivitzer Bürgermeisterin . Ob das nun auch bald für das Thema Wind gelten wird?

Fazit: Ein Ausweg für den 50ha Solarpark in Wessin ist gefunden! ODER will man doch nur wieder die klamme Stadtkasse In Crivitz füllen? Man hat drei Möglichkeiten:

  1. Aufgeben
  2. Nachgeben
  3. Oder alles geben!

Für welche Lösung werden sich die Wessiner entscheiden?